EasyOCR2

Industrielle Bibliothek für die optische Zeichenerkennung

Im Überblick
  • Optimiert zum Lesen von kurzen Texten wie Teilenummern, Seriennummern, Verfallsdatum, Herstellungsdatum, Losnummern ...
  • Innovativer Segmentierungsalgorithmus zur automatischen Erkennung von Text im Bild anhand der erwarteten Zeichengröße und Texttopologie
  • Vollständige Unterstützung von Textdrehungen (360 Grad)
  • Fähigkeit, Zeichen mit hochgradig verminderter Qualität zu lesen: Unterstützung für Zeichenfragmentierung und ungleichmäßige Beleuchtung
  • Lernen einer Zeichendatenbank aus einer oder mehreren TrueType-Schriftartendatei(en) (.ttf)
  • Gestütztes Lernen einer Zeichendatenbank anhand von Beispielbildern
  • Zeichendatenbank-Management: Zeichen hinzufügen; in Datenbank speichern, von Datenbank laden

Vergleichen Händler


<a href="https://www.euresys.com/Products/Machine-Vision-Software/Open-eVision-Studio/Open-eVision-Studio" target="_blank">Open eVision Studio</a>: Evaluation, prototyping and development tool
Open eVision Studio: Evaluation, prototyping and development tool

Open eVision Studio ist das Auswertungs-, Entwicklungs- und Prototyping-Tool von Open eVision. Mit der intuitiven grafischen Benutzeroberfläche können Ergebnisse von allen eVision-Funktionen abgerufen und umgehend angesehen werden. Eine Skript-Funktion generiert den entsprechenden Code, der dann in Ihre Anwendung kopiert und eingefügt werden kann. Open eVision Studio ist kostenlos (für Open eVision ab Version 2.0) und kann heruntergeladen werden, um die Leistung von Open eVision auszuwerten.


Angabe des Zeichentyps
Angabe des Zeichentyps

Der Zeichentyp (Buchstabe, Ziffer, Symbol ...) kann für jedes Zeichen angegeben werden, um die Erkennungsgeschwindigkeit und -rate zu verbessern.


Unterstützung für TrueType Font (TTF)-Dateien
Unterstützung für TrueType Font (TTF)-Dateien

Damit EasyOCR2 Schriftarten erkennt, müssen diese trainiert werden. Dies kann anhand von Beispielbildern oder Standarddateien im TTF-Format (TrueType Font) erfolgen. Dadurch ist die Erkennung flexibel, schnell und zuverlässig.


Beschreibung von EasyOCR2

EasyOCR2 ist ein Reader für schriftartenabhängige, gedruckte Zeichen. Er wurde zum Lesen verschiedener kurzer Texte wie Teilenummern, Seriennummern, Verfallsdaten, Herstellungsdaten, Losnummern usw. entwickelt, die auf Etiketten oder direkt auf Teilen aufgedruckt sind.


Vollständige Unterstützung von Textdrehungen (360 Grad)
Vollständige Unterstützung von Textdrehungen (360 Grad)


Wählen Sie das am besten geeignete Lizenzierungssystem
Wählen Sie das am besten geeignete Lizenzierungssystem

  • Dongle-basierte Lizenzen für Open eVision: Dongle-basierte Lizenzen bieten die Flexibilität, dass Sie von einem PC auf einen anderen übertragen werden können. Wenn Sie eine Dongle-basierte Lizenz kaufen möchten, wählen Sie einen der Euresys-Dongles (USB oder parallel) sowie die gewünschte(n) Lizenz(en) aus, die auf diesem Dongle gespeichert werden soll(en). Lizenzen werden als Aktivierungscodes geliefert, die auf den Dongles gespeichert sind.
  • Softwarebasierte Lizenzen für Open eVision: Bei softwarebasierten Lizenzen ist kein Dongle erforderlich, da sie mit dem PC verknüpft sind, auf dem sie aktiviert wurden. Die Lizenzen werden als Aktivierungscodes geliefert und können online verwaltet werden.


Segmentierung
Segmentierung

EasyOCR2 verwendet einen fortschrittlichen neuartigen Algorithmus, um den im Bild zu lesenden Text zu finden. Die Topologie des zu erkennenden Texts (Anzahl an Zeilen, Wörtern und Zeichen) kann vom Benutzer frei festgelegt werden.


Gestütztes Lernen
Gestütztes Lernen

When learning from sample images, an interactive tool available in Open eVision Studio is used to identify samples of each character, allow the library to learn them and save the resulting font file.


Software
Host PC Operating System
  • Open eVision is a set of 32-bit and 64-bit libraries that require a processor compatible with the SSE2 instruction set.
  • The EasyDeepLearning library is only available in the 64-bit Open eVision library.
  • Open eVision can be used on the following operating systems:
    • Windows 10 (32- and 64-bits)
    • Windows 8 (32- and 64-bits)
    • Windows 7 (32- and 64-bits)
  • Since Open eVision 2.6, discontinued support of:
    • Windows Vista 32-bits Service Pack 1
    • Windows XP 32-bits Service Pack 3
    • Windows Embedded Standard 2009 32-bits
  • The Open eVision installer does not allow installation on virtual machines.
  • Minimum requirements:
    • RAM: 8 GB
    • Display size: 800 x 600. 1280 x 1024 recommended.
    • Color depth: 16 bits. 32 bits recommended.
    • Between 100 MB and 2 GB free hard disk space for libraries, depending on selected options.
APIs
  • Supported Integrated Development Environments and Programming Languages:
    • Microsoft Visual Studio .NET 2003 SP1 (C++)
    • Microsoft Visual Studio 2005 SP1 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2008 SP1 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2010 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2012 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2013 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2015 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2017 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
  • Since Open eVision 2.6, discontinued support of:
    • Microsoft Visual Studio 6.0 SP6 (C++, Basic)
    • Borland C++ Builder 6.0 update 4 (C++)
    • CodeGear C++ Builder 2009 (C++)
    • CodeGear Delphi 2009 (Object Pascal)
    • Embarcadero RAD Studio XE4 (C++, Object Pascal)
    • Embarcadero RAD Studio XE5 (C++, Object Pascal)
Ordering Information
Product code - Description
Optional accessories
OCR ID

Produktidentifikation für Rückverfolgbarkeit

  • Seriennummer / Teilenummer / Prüfung des Verfallsdatums
  • Prüfung der Chargenvermischung
OCR OCV Printing

Inspektion von Etiketten und Verpackungen: Überprüfung der Druckqualität von Zeichen und Codes