EasyImage

Bibliothek für die Bildverarbeitung

Im Überblick
  • Satz mit grundlegenden, optimierten Funktionen für Bildverarbeitung und -analyse
  • Faltung und Morphologie
  • Geometrische Transformationen
  • Histogrammberechnung und -analyse
  • Rauschabschätzung und -reduzierung
  • HDR (High Dynamic Range)-Bildfusion

Vergleichen Händler


<a target="_blank" href="https://www.euresys.com/Products/Machine-Vision-Software/Open-eVision-Studio/Open-eVision-Studio" >Open eVision Studio</a>: Auswertungs-, Entwicklungs- und Prototyping-Tool
Open eVision Studio: Auswertungs-, Entwicklungs- und Prototyping-Tool

Open eVision Studio ist das Auswertungs-, Entwicklungs- und Prototyping-Tool von Open eVision. Mit der intuitiven grafischen Benutzeroberfläche können Ergebnisse von allen eVision-Funktionen abgerufen und umgehend angesehen werden. Eine Skript-Funktion generiert den entsprechenden Code, der dann in Ihre Anwendung kopiert und eingefügt werden kann. Open eVision Studio ist kostenlos (für Open eVision ab Version 2.0) und kann heruntergeladen werden, um die Leistung von Open eVision auszuwerten.


EasyImage umfasst die folgenden Funktionen:
EasyImage umfasst die folgenden Funktionen:

  • Ändern von Gain / Offset: Normalisierung, Harmonisierung, Lookup-Table-Mapping
  • Schwellenwertbestimmung: Automatische Schwellenwertbestimmung, min. Residuen, max. Entropie, ISODATA, manuelle Schwellenwertbestimmung, Einzelschwellenwert (absolut und relativ), Doppelschwellenwert, Histogramm-basierter Schwellenwert
  • Arithmetische Operationen: Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, Kopieren, Umkehren, Modulieren, Verschieben
  • HDR (High Dynamic Range)-Bildfusion
  • Logische und bitweise Operationen: AND, OR, XOR, NOT
  • Pixelvergleich, Minimum, Maximum
  • Histogrammausgleich
  • Lineare Filterung: Kantenerkennung (Laplace-, Verlaufs-, Prewitt-, Sobel-, Roberts-Filter), Schärfen, Glätten (Gauss-/Hoch- und Tiefpassfilter). Standard-Kernfilterung: Erstell- und Verwaltungsfunktionen für den Kernfilter.
  • Nichtlineare Filterung: Morphologische Operatoren (Erosion, Dilation, Öffnung, Schließung, Thinning, Thickening, Top-Hat-Filter, Hit-or-Miss-Transformation, morphologische Distanz), Medianfilter
  • Geometrische Transformationen: Bildregistrierung (Abgleich), horizontale und vertikale Spiegelung, Translation, Skalierung und Drehung mit optionaler Interpolation, LUT-basierte Verzerrung/Entzerrung
  • Vektoroperationen, Projektion, Profilerstellung (Liniensegment, Pfad, Kontur) und Analyse
  • Statistiken: Flächenmessung, Binärmomente, gewichtete Momente, Schwerpunkt, Pixelanzahl und Pixelstatistik, minimaler und maximaler Graustufenwert, Durchschnitt, Varianz und Standardabweichung
  • Histogrammberechnung und -analyse
  • Bildfokussierung
  • Rauschabschätzung und -reduzierung: Räumliche Rauschreduzierung (Faltung, Medianfilter), zeitliche Rauschreduzierung (rekursive Mittelung, gleitender Durchschnitt, Durchschnitt), Rauschabschätzung (Rauscheffektivwert, Rauschabstand)
  • Beseitigung von Zeilensprung-Artefakten in Bildern durch Nachbildung oder Neuausrichtung der Halbbilder
  • Merkmalspunktdetektoren: Harris-Eckendetektor, Canny-Kantendetektor
  • Andere Operationen: Overlay, Skalar Gradient


Beschreibung von EasyImage
Beschreibung von EasyImage

  • EasyImage umfasst Operationen, die in der Regel als vorverarbeitende Schritte durchgeführt werden, um die Bildqualität zu verbessern und einen guten Kontrast zwischen Hintergrund und den betrachteten Objekten zu erhalten.
  • EasyImage unterstützt Graustufen- und Farbbilder. Ausgewählte morphologische Funktionen sind auch für binäre (1 Bit pro Pixel) und Bilevel-Bilder optimiert.
  • EasyImage umfasst zahlreiche Bildverarbeitungsfunktionen wie Verbesserung und Wiederherstellung anhand von linearen oder nichtlinearen Filtern, arithmetische und logische Operationen, geometrische Transformationen für die Bildregistrierung, Histogrammanalyse zur Schwellenwertbestimmung, Projektion usw.


Wählen Sie das am besten geeignete Lizenzierungssystem
Wählen Sie das am besten geeignete Lizenzierungssystem

  • Dongle-basierte Lizenzen für Open eVision: Dongle-basierte Lizenzen bieten die Flexibilität, dass Sie von einem PC auf einen anderen übertragen werden können. Wenn Sie eine Dongle-basierte Lizenz kaufen möchten, wählen Sie einen der Euresys-Dongles (USB oder parallel) sowie die gewünschte(n) Lizenz(en) aus, die auf diesem Dongle gespeichert werden soll(en). Lizenzen werden als Aktivierungscodes geliefert, die auf den Dongles gespeichert sind.
  • Softwarebasierte Lizenzen für Open eVision: Bei softwarebasierten Lizenzen ist kein Dongle erforderlich, da sie mit dem PC verknüpft sind, auf dem sie aktiviert wurden. Die Lizenzen werden als Aktivierungscodes geliefert und können online verwaltet werden.


Flexible Masken
Flexible Masken

  • Flexible Masken bieten eine leistungsstarke Methode, die Verarbeitung auf frei auswählbare Teile des Bildes einzugrenzen.
  • Sie werden durch ausgewählte Bildanalysefunktionen unterstützt.


Software
Host PC Operating System
  • Open eVision is a set of 32-bit and 64-bit libraries that require a processor compatible with the SSE2 instruction set.
  • The EasyDeepLearning library is only available in the 64-bit Open eVision library.
  • Open eVision can be used on the following operating systems:
    • Windows 10 (32- and 64-bits)
    • Windows 8 (32- and 64-bits)
    • Windows 7 (32- and 64-bits)
  • Since Open eVision 2.6, discontinued support of:
    • Windows Vista 32-bits Service Pack 1
    • Windows XP 32-bits Service Pack 3
    • Windows Embedded Standard 2009 32-bits
  • The Open eVision installer does not allow installation on virtual machines.
  • Minimum requirements:
    • RAM: 8 GB
    • Display size: 800 x 600. 1280 x 1024 recommended.
    • Color depth: 16 bits. 32 bits recommended.
    • Between 100 MB and 2 GB free hard disk space for libraries, depending on selected options.
APIs
  • Supported Integrated Development Environments and Programming Languages:
    • Microsoft Visual Studio .NET 2003 SP1 (C++)
    • Microsoft Visual Studio 2005 SP1 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2008 SP1 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2010 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2012 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2013 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2015 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2017 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
  • Since Open eVision 2.6, discontinued support of:
    • Microsoft Visual Studio 6.0 SP6 (C++, Basic)
    • Borland C++ Builder 6.0 update 4 (C++)
    • CodeGear C++ Builder 2009 (C++)
    • CodeGear Delphi 2009 (Object Pascal)
    • Embarcadero RAD Studio XE4 (C++, Object Pascal)
    • Embarcadero RAD Studio XE5 (C++, Object Pascal)
Ordering Information
Product code - Description
Optional accessories
Enhancement

Bildverbesserung

EasyImage wird zur Verbesserung der Qualität von gedruckten Zeichen oder Codes vor der Erkennung verwendet.
Zugehörige Produkte
EasyImage , Full Bundle , Inspection Bundle , SDK
Presence Check

An-/Abwesenheitsprüfung

Die Graustufen-Analysefunktionen von EasyImage werden für einfache An-/Abwesenheitsprüfungen verwendet
Surface

Oberflächenanalyse

EasyImage wird zur Erkennung von Oberflächenfehlern verwendet und die Blob-Analysefunktionen von EasyObject können diese segmentieren und messen.
Xray Noise

Rauschreduzierung für bildgebende Röntgensysteme

EasyImage verfügt über Funktionen zur Reduzierung von räumlichem und zeitlichem Rauschen.
Zugehörige Produkte
EasyImage , Full Bundle , Inspection Bundle , SDK