EasyColor

Bibliothek für Farbbildanalysen

Im Überblick
  • Schnelle Konvertierung von Bildern zwischen 11 Farbräumen
  • Farbsegmentierung: zur Identifizierung von Objekte anhand ihrer Farbe
  • Farbprüfung: zur Prüfung der Farbe von Objekten



Vergleichen Händler


Neu in Open eVision 23.12
Neu in Open eVision 23.12

Import standardmäßiger Datensätze in Deep Learning Studio

EasySpotDetector (Beta-Version, weitere Auskünfte erteilen wir Ihnen gern auf Anfrage)
  • Eine einzige API und Lizenz für die Ausrichtung einer Region von Interesse, Erkennung von Oberflächenfehlern (Partikel, Kratzer usw.) und Klassifizierung mit einem kundenspezifisch trainierten Deep-Learning-Klassifizierer.
  • Echtzeitverarbeitung für Inline-Oberflächeninspektionen


Neu in Open eVision 23.08
Neu in Open eVision 23.08


Neo-Lizenzsystem
Neo-Lizenzsystem

  • Neo ist das neue Lizenzsystem von Euresys. Es ist zuverlässig, auf dem neusten Stand der Technik und jetzt zum Speichern von Open eVision- und eGrabber-Lizenzen verfügbar.
  • Mit Neo können Sie auswählen, wo Ihre Lizenzen aktiviert werden sollen: auf einem Neo-Dongle oder in einem Neo-Softwarecontainer. Sie kaufen eine Lizenz und entscheiden später.
  • Neo-Dongles bieten eine robuste Hardware und die Flexibilität der Übertragung von einem Computer auf einen anderen.
  • Neo-Softwarecontainer benötigen keine spezielle Hardware. Sie sind mit dem Computer verknüpft, auf dem sie aktiviert wurden.
  • Im Lieferumfang von Neo ist der dedizierte Neo-Lizenzmanager in zwei Ausführungen enthalten: Als intuitive, benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche und als Befehlszeilenschnittstelle zur einfachen Automatisierung der Neo-Lizenzverfahren.


Open eVision Studio: Auswertungs-, Entwicklungs- und Prototyping-Tool
Open eVision Studio: Auswertungs-, Entwicklungs- und Prototyping-Tool

Open eVision Studio ist das Auswertungs-, Entwicklungs- und Prototyping-Tool von Open eVision. Mit der intuitiven grafischen Benutzeroberfläche können Ergebnisse von allen eVision-Funktionen zur 2D-Bildverarbeitung abgerufen und umgehend angesehen werden. Eine Skript-Funktion generiert den entsprechenden Code, der dann in Ihre Anwendung kopiert und eingefügt werden kann.

Open eVision Studio ist kostenlos (für Open eVision ab Version 2.0) und erfordert keine Lizenz.

Klicken Sie einfach auf OPEN EVISION STUDIO HERUNTERLADEN installieren Sie anschließend Open eVision. Beispielbilder, Handbücher und Beispielprogramme sind enthalten.


Funktionsprinzipien
Funktionsprinzipien

  • Auch wenn die Darstellung von Farbbildern im RGB-Farbraum (Rot, Grün, Blau) für die Farbwiedergabe gut geeignet ist (wird von Monitoren und Kameras verwendet), wurden viele andere Farbdarstellungen für verschiedene Zwecke entwickelt. Insbesondere sind die Farbsysteme„ Helligkeit/Sättigung/Farbton“ für Anwendungen in der industriellen Bildverarbeitung gut geeignet. EasyColor unterstützt einige von ihnen. Sie trennen die achromatische (Schwarz und Weiß) Komponente (Helligkeit) von den chromatischen Komponenten (Sättigung und Farbton), die zur Beschreibung von Farben verwendet werden. Dies ermöglicht eine intuitivere Interpretation von Farben und ist sehr nützlich zur Segmentierung von Farben, wobei gleichzeitig Lichteffekte beseitigt werden. Es ist von daher bei der Verarbeitung von Farbbildern für die Konvertierung von RGB-Bildern von der Kamera in einen anderen Farbraum, wie LSH, ISH oder YSH, erforderlich. EasyColor bietet einen Satz an optimierten Funktionen zur Farbraumkonvertierung.
  • EasyColor enthält auch traditionelle Verarbeitungsfunktionen für Farbbilder (wie die Konvertierung der Bayer-Matrix und die Korrektur der Farbbalance) sowie leistungsstarke Farbanalysefunktionen, mit denen Benutzer Farbobjekte und -fehler erkennen und klassifizieren können. Mit der Farbbildsegmentierung können Sie beispielsweise ein Farbbild durch die Zuweisung einer Klasse zu jedem Pixel in unterschiedliche Bereiche zerlegen. Die Farbbildsegmentierung kann zusammen mit EasyObject verwendet werden, um eine Blob-Analyse für die segmentierten Bereiche durchzuführen. Es ist auch möglich, Pixel anhand von ausgewählten Wertebereichen für jede Komponente zu filtern, zum Beispiel, durch die Auswahl von ausschließlich „olivgrünen“ Pixeln anhand ihres Farbtons mit einem breiten Akzeptanzbereit der Helligkeits- und Sättigungswerte zur Beseitigung von Oberflächen- und Lichteffekten.


Alle Open eVision-Bibliotheken sind für Windows und Linux verfügbar
Alle Open eVision-Bibliotheken sind für Windows und Linux verfügbar

  • Microsoft Windows 11, 10, 8.1, 7 für x86-64 (64 Bit) Prozessorarchitektur
  • Linux für x86-64 (64 Bit) und ARMv8-A (64 Bit) Prozessorarchitekturen mit glibc-Version 2.18 oder höher


Beschreibung von EasyColor
Beschreibung von EasyColor

EasyColor umfasst einen Satz an optimierten Transformationsfunktionen für Farbsysteme und Farbanalysefunktionen. Die unterstützten Farbsysteme sind: RGB, XYZ, L*a*b*, L*u*v*, YUV, YIQ, ISH, LSH, VSH, LCH und YSH. EasyColor bietet effiziente Funktionen für die Konvertierung von Bildern zwischen diesen Systemen und für die Umwandlung von Farbbildern in Graustufenbilder und umgekehrt.


Funktionen von EasyColor
Funktionen von EasyColor

  • Farbtransformationen: Lookup Tables (LUTs) für die Umrechnung von farbmetrischen Systemen, Gain / Offset (Farbe), Farbkalibration oder Farbbalance (Gamma-Vorkompensation, Weißabgleich)
  • Zusammenführen und Extrahieren von Farbbildkomponenten
  • Pseudo-Farbgebung
  • Farbklassifizierung für Segmentierung
  • Handhabung von speziellen Farbformaten: YUV 422-Dekompression und Bayer-Muster in RGB


Software
Host PC Operating System
  • Open eVision is a set of 64-bit libraries that require an Intel compatible processor with the SSE4 instruction set or an ARMv8-A compatible processor.
  • Open eVision can be used on the following operating systems:
    • Microsoft Windows 11, 10, 8.1, 7 for x86-64 (64-bit) processor architecture
    • Linux for x86-64 (64-bit) and ARMv8-A (64-bit) processor architectures with a glibc version greater or equal to 2.18
  • Remote connections
    • Remote connections are allowed using remote desktop, TeamViewer or any other similar software.
  • Virtual machines
    • Virtual machines are supported. Microsoft Hyper-V, Oracle VirtualBox and libvirt hypervisors have been successfully tested.
    • Only the Neo Licensing System is compatible with virtualization.
  • Minimum requirements:
    • 2 GB RAM to run an Open eVision application
    • 8 GB RAM to compile an Open eVision application
    • Between 100 MB and 2 GB free hard disk space for libraries, depending on selected options.
APIs
  • Supported Integrated Development Environments and Programming Languages:
    • Microsoft Visual Studio 2017 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2019 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2022 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • QtCreator 4.15 with Qt 5.12
Ordering Information
Product code - Description
Optional accessories
Color Inspection

Farbinspektion

Zugehörige Produkte
EasyColor
False Color

Falsche Farbwiedergabe

Zugehörige Produkte
EasyColor
Color Inspection Pharma

Farbinspektion in der Pharmaindustrie

Zugehörige Produkte
EasyColor
Color Printing

Inspektion von Etiketten und Verpackungen: Überprüfung der Druckfarbe

Zugehörige Produkte
EasyColor