Easy3D

3D-Inspektionsbibliotheken

Im Überblick
  • 3D-Laserlinien-Extraktion mit einer Tiefenkarte
  • Punktewolkenkalibrierung und -verwaltung
  • ZMap-Erstellung und -Verwaltung
  • Interaktive 3D-Anzeige mit dem 3D-Viewer
  • 3D-Verarbeitungsfunktionen

Vergleichen Händler


Easy3D Description

Easy3D besteht aus Softwaretools, mit denen Bildverarbeitungsanwendungen für 3D-Inspektionen entwickelt werden können.


Punktewolken
Punktewolken

Dank eines 3D-Koordinatensystems der realen Welt enthält die 3D-Punktewolke nach der Kalibrierung verzerrungsfreie Daten. Verarbeiten von 3D-Punktewolken mit Easy3D-Funktionen wie Koordinatentransformation, Punktewolken zuschneiden und reduzieren, Ebenen finden und einpassen oder Teile ausrichten.


3D-Viewer
3D-Viewer

Verwendung des 3D-Viewers von Easy3D für eine interaktive 3D-Anzeige. Der 3D-Viewer kann Punktewolken und 3D-Objekte anzeigen. Dazu verwendet er die OpenGL-Schnittstelle und benötigt ein kompatibles Anzeigegerät.


Laserlinien-Extraktion
Laserlinien-Extraktion

Easy3D kann aus einer Reihe von Bildern, die eine auf das inspizierte Objekt projizierte Laserlinie enthalten, eine Tiefenkarte erstellen. Jedes Pixel der erstellten Tiefenkarte enthält die Position der Laserlinien im Bild.


3D-Objekte
3D-Objekte

Ein 3D-Objekt ist eine geometrische Darstellung einer 3D-Fläche, die sich durch ein Dreiecksnetz definiert, das 3D-Punkte verbindet. Wie Punktewolken enthalten auch 3D-Objekte metrische Koordinaten, die von Tiefenkarten generiert werden und ZMaps erzeugen können.


Easy 3D Studio
Easy 3D Studio

Open eVision umfasst auch die Anwendung Easy3D Studio. Mit dieser Anwendung können vollständige 3D-Laserlinien-Inspektionen einfach konfiguriert werden.


Kalibrierung
Kalibrierung

Einige Verarbeitungsschritte können direkt in der Tiefenkarte durchgeführt werden. Die meisten 3D-Messungen erfordern jedoch verzerrungsfreie Daten und metrische Repräsentationen, die wiederum eine Kalibrierung der Lasertriangulationseinstellungen voraussetzen. Easy3D berechnet ein Kalibrierungsmodell für Tiefenkarten zur Umwandlung in kalibrierte 3D-Punktewolken. Dieses Kalibrierungsmodell basiert auf Tiefenkarten eines Referenzobjekts, das mit den Lasertriangulationseinstellungen, die kalibriert werden müssen, erstellt wurde.


ZMaps
ZMaps

Eine ZMap ist die Projektion einer Punktewolke oder eines 3D-Objekts auf eine Referenzebene, wobei der Abstand zur Ebene in Grauskalenwerten codiert ist. Mit den Funktionen von Easy3D können derartige ZMaps erstellt werden. Vor allem können Sie alle 2D-Verarbeitungsfunktionen von Open eVision für ZMaps nutzen: Filterung und Schwellenwertbestimmung mit EasyImage, Blob-Analyse mit EasyObject, Subpixelmessung mit EasyGauge, Mustervergleich mit EasyFind und EasyMatch ...


Entwickelt mit Unterstützung der technologischen Entwicklungsabteilung DG06
Entwickelt mit Unterstützung der technologischen Entwicklungsabteilung DG06


Software
Host PC Operating System
  • Open eVision is a set of 32-bit and 64-bit libraries that require a processor compatible with the SSE2 instruction set.
  • The EasyDeepLearning library is only available in the 64-bit Open eVision library.
  • Open eVision can be used on the following operating systems:
    • Windows 10 (32- and 64-bits)
    • Windows 8 (32- and 64-bits)
    • Windows 7 (32- and 64-bits)
  • Since Open eVision 2.6, discontinued support of:
    • Windows Vista 32-bits Service Pack 1
    • Windows XP 32-bits Service Pack 3
    • Windows Embedded Standard 2009 32-bits
  • The Open eVision installer does not allow installation on virtual machines.
  • Minimum requirements:
    • RAM: 8 GB
    • Display size: 800 x 600. 1280 x 1024 recommended.
    • Color depth: 16 bits. 32 bits recommended.
    • Between 100 MB and 2 GB free hard disk space for libraries, depending on selected options.
APIs
  • Supported Integrated Development Environments and Programming Languages:
    • Microsoft Visual Studio .NET 2003 SP1 (C++)
    • Microsoft Visual Studio 2005 SP1 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2008 SP1 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2010 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2012 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2013 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2015 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
    • Microsoft Visual Studio 2017 (C++, C#, VB .NET, C++/CLI)
  • Since Open eVision 2.6, discontinued support of:
    • Microsoft Visual Studio 6.0 SP6 (C++, Basic)
    • Borland C++ Builder 6.0 update 4 (C++)
    • CodeGear C++ Builder 2009 (C++)
    • CodeGear Delphi 2009 (Object Pascal)
    • Embarcadero RAD Studio XE4 (C++, Object Pascal)
    • Embarcadero RAD Studio XE5 (C++, Object Pascal)
Ordering Information
Product code - Description
Optional accessories
EasyColor PCB

Leiterplatteninspektion

Zugehörige Produkte
Easy3D , EasyColor , Full Bundle , Inspection Bundle , SDK
LED Inspection

LED-Inspektion

Connector Inspection

Connector inspection

3D position control of the pin heads of a connector.
Zugehörige Produkte
Easy3D
Measurement

Überprüfung der Maßhaltigkeit

Zugehörige Produkte
Easy3D , EasyGauge , Full Bundle , Inspection Bundle , SDK
Assembly

Baugruppeninspektion

Object Location

Objektpositionierung für Pick-and-Place-Anwendungen

Zugehörige Produkte
Easy3D , EasyObject , Full Bundle , Inspection Bundle , SDK